Grenzgeschichten aus Südtirol

Grenzgeschichten aus Südtirol

Was bedeutet es heute, als Südtiroler an einem Grenzort zu leben, werden die Grenzen überhaupt noch wahrgenommen, wenn ja, wie? Was hat sich verändert im Vergleich zu einer Zeit noch vor wenigen Jahrzehnten? Europa hat jene Grenzen entwertet, an denen sich die Tragödien des 20. Jahrhunderts abgespielt haben. Das Schengen Abkommen von 1985, der Vertrag über die europäische Union von 1992 – Grenzen haben dadurch im Alltag an Bedeutung verloren. Grenzen und deren Auswirkung auf Identitäten, Grenzen als Trennlinien im Alltag. Eine...

mehr