Die Scharfrichter von Tirol

Die Scharfrichter von Tirol

Die Geschichte der Tiroler Scharfrichter ist ein jahrhundertelang vernachlässigter Bereich der Tiroler Geschichtsforschung. Dabei haben die Scharfrichter in der Tiroler Landesgeschichte eine beeindruckende Blutspur hinterlassen: Zwischen 1497 und 1787 wurden in Tirol 1.500 Menschen durch den Henker getötet. Mörder. Landesverräter. Diebe. Und andere Delinquenten. Der sadistischen Phantasie im Namen des Kaisers oder der Kaiserin, der Gerichte, der Kirche oder des Volkes waren keine Grenzen gesetzt. Die „Malefikanten“ – so wurden die...

mehr