Herbst – Unwetter 2018, Südtirol räumt auf

Herbst – Unwetter 2018, Südtirol räumt auf

Im Herbst 2018 werden die Zentralalpen von starken Unwettern heimgesucht. In Südtirol fällt binnen 24 Stunden so viel Regen, wie sonst in einem Monat. Überschwemmungen und Muren richten große Schäden an. Doch während Südtirol von den großen Wassermassen verschont bleibt, kommt es in den Wäldern zu einer Jahrhundertkatastrophe. In einer Nacht zerstört Sturm Vaia 6.000 Hektar Wald. 2.000 Waldeigentümer sind vom schweren Windwurf betroffen. Sofort wird mit den Aufräumarbeiten begonnen, nach einem Jahr sind Straßen und Bäche wieder...

mehr