Herbst – Unwetter 2018, Südtirol räumt auf

Herbst – Unwetter 2018, Südtirol räumt auf

Im Herbst 2018 werden die Zentralalpen von starken Unwettern heimgesucht. In Südtirol fällt binnen 24 Stunden so viel Regen, wie sonst in einem Monat. Überschwemmungen und Muren richten große Schäden an. Doch während Südtirol von den großen Wassermassen verschont bleibt, kommt es in den Wäldern zu einer Jahrhundertkatastrophe. In einer Nacht zerstört Sturm Vaia 6.000 Hektar Wald. 2.000 Waldeigentümer sind vom schweren Windwurf betroffen. Sofort wird mit den Aufräumarbeiten begonnen, nach einem Jahr sind Straßen und Bäche wieder...

mehr

Hinter den Klostermauern der Tertiarschwestern in Mühlbach

Hinter den Klostermauern der Tertiarschwestern in Mühlbach

  Dieser Dokumentarfilm beschäftigt sich mit den Ordensfrauen, ihrem klösterlichen Alltag im Herz Jesu Institut, dem historischen Gebäude in Mühlbach, den ambivalenten Gefühlen und den Herausforderungen, wenn sie demnächst, aufgrund von Umbauarbeiten, versetzt werden. Das Herz Jesu Institut in Mühlbach mit dem weitum sichtbaren Freyenthurn, prägt mit das Dorfbild von Mühlbach. Das schlossähnliche Gebäude, das sich heute im Besitz der Tertiarschwestern befindet, ragt unübersehbar ebenso wie der Pfarrturm der Kirche zur...

mehr

ANGEKLOPFT 02

ANGEKLOPFT 02

Was sind die schönsten, härtesten oder spannendsten Berufe der Südtiroler? Die Sendereihe Angeklopft blickt hinter die Kulissen der Südtiroler Berufswelt. Im Werk der GKN Sinter Metals in Sand in Taufers, einem der größten Produktionsbetriebe des Landes, werden täglich sechs Millionen Einzelstücke für die Autoindustrie produziert. Dafür werden 50 Tonnen Metallpulver verarbeitet und das am Tag. Um der Auftragslage nachzukommen, muss rund um die Uhr in drei Schichten gearbeitet werden. Wir begleiten den Prozessexperten Eduard...

mehr

Abenteuer Leben – Ein Leben – Zwei Welten

Abenteuer Leben – Ein Leben – Zwei Welten

Es ist früh am Morgen. Josef Pfattner kommt seinen täglichen Verpflichtungen als Hirte nach, hoch über der Waldgrenze auf der Latzfonser Jochereralm. Während er nach dem Rechten sieht, erzählt er von seinen Erfahrungen rund um den Globus. Als Student und später als Ethnologe und Flüchtlingskoordinator für verschiedene internationale Organisationen war er u.a. im Nahen Osten und in weiten Teilen Zentralafrikas unterwegs, in den letzten Jahren als Direktor einer Hilfsorganisation im Tschad. Dass er jetzt im Sommer zusammen mit seinen...

mehr

Abenteuer Rucksack – Der Vigiliusweg

Abenteuer Rucksack – Der Vigiliusweg

1. Folge: Stundenlanges Wandern, abwechslungsreiche Landschaften erleben, ein sanfter Übergang von der Provinz Bozen nach Trient, von der Südtiroler Mentalität und Architektur hinüber zu den Trientner Nachbarn im Nonstal. Auf den Spuren von Bischof Vigilius. Die Reise mit dem Rucksack beginnt am Vigljoch an der Bergstation der Seilbahn. In dieser ersten Folge eines neuen „Abenteuers Rucksack“ durchstreift die Wanderreporterin Karin Duregger zunächst Lärchen- und Fichtenwälder. Sie trifft am Vigiliuskirchl, das dem um 400 n.Chr....

mehr